Die 1. Mannschaft der SG Dieblich-Niederfell nimmt am Weinfestumzug des Dieblicher Weinfestes teil.

Eine Teilnahme am Umzug ist mittlerweile zur Tradition geworden, nutzte man in diesem Jahr diesen Umzug als Hinweis auf die veraltete Sportplatzanlage in Dieblich. Die Spieler trugen Kostüme die einen Kunstrasen darstellten und mit Ortsschildern versehen waren… wo bereits seit längerer Zeit Kunstrasenplätze vorhanden sind.

Die Nummer „92“ der SG Dieblich-Niederfell Sebastian Lechner (Man of the Match gegen FC Horchheim) hatte bei einer internen Verlosung das Kostüm des Aschenplatzes erhalten.
Es wird höchste Zeit, dass die neue Arena gebaut wird und der Spielbetrieb aufgenommen werden kann, so die einstimmige Meinung der Spieler, Betreuer und Trainer.